Vorträge des Autors Dr. Rüdiger Gollnick

Am 13. Dezember 2019 wird unser Autor Rüdiger Gollnick im Rahmen des Stadtarchivs und des Klevischen Vereins in der Hochschule Rhein-Waal von 18.00 bis 19.30 Uhr einen Vortrag aus der Reihe “750 Jahre Endphase des Zweiten Weltkrieges“ halten.

Ein zweiter Vortrag mit dem Titel „Verbotener Umgang“ findet am 12. März 2020 in Rheinberg, Alte Kellnerei, von 19.30 bis 21 Uhr statt.
Thema ist die Strategie des NS-Staates, Beziehungen zwischen Deutschen und Kriegsgefangenen sowie Fremdarbeiter/innen in den Jahren 1939 bis 1945 zu unterbinden und zu kriminalisieren.
In Pagina Verlag erschien von ihm das Buch „Fremd in Feindesland“ in dem über diese Thematik ausführlich geschrieben wurde. Herr Dr. Rüdiger Gollnick hat sich zu diesen Themen in verschiedenen Schriften und Vorträgen geäußert und einen Namen als Fachmann auf diesem Gebiet gemacht.